Mannheim

Baden-Wurttemberg’s second-largest city after Stuttgart, Mannheim lies at the confluence of the Rhine and Neckar Rivers and is rare among German cities for its layout, a grid pattern (or “quadrates”) similar to those found in North America. The grid was originally plotted in 1606 and emanated from Friedrichsburg fortress, which later became the site of Mannheim Palace. Today, it partly houses the University of Mannheim. The city’s iconic water tower and its beautiful Luisenpark are must-sees.

Zeitgeschichtliches Museum Mannheim

Welche Attribute verknüpfen Sie mit einem Museumsbesuch? Viel Licht, weite Räume und mit Kordeln abgetrennte Bereiche? Anders ein Besuch im ZGMA! Untergebracht in einem Hoch/ Blockbunker von1944.Man bewegt sich auf offen belassenen Bunker-Flächen in einer Fülle ausgestellter Exponate. Diese führen über die Luftschifffahrt, dem 1. Weltkrieg in die NS-Zeit und die US Garnisons Historie ab...

Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

The Reiss-Engelhorm Museums (rem) are centres of cultural attention throughout Europe. Special exhibitions, such as “The Stauffer and Italy”, “Alexander the Great and the Opening of the World”, “Pompeii”, “Mummies of the World – the Dream of Eternal Life” or “Scull Cult” attract national as well as international interest. The “rem” presents cultural history in three...

Kunsthalle Mannheim

Die Kunsthalle Mannheim ist eine der ersten Bürgersammlungen der Moderne weltweit. 1909 als Museum gegründet, zählt die Kollektion der Kunsthalle zu den renommiertesten bürgerschaftlichen Sammlungen Deutschlands, die mit Spitzenwerken von Edouard Manet bis Francis Bacon in der Malerei und einem singulären Skulpturenschwerpunkt aufwartet. Das Kunstmuseum ist seit seinen Anfängen der...